Geflügelhaltung

Tiergerechte Boden- und Freilandhaltung als Grundlage

Unser Stall „Wiesenblick“ zählt hinsichtlich artgerechter Tierhaltung, Umweltschutz und Technik zum europäischen Spitzenstand: So berücksichtigt ein spezielles Lichtregime die unterschiedlichen Bedürfnisse der Hennen: Ruhezonen haben rotes Licht, Bewegungszonen grünes Licht – Wellness im Hühnerstall. Den Tieren steht jederzeit ein überdachter Wintergarten zur Verfügung. Darüber hinaus können sie 8 Stunden pro Tag auf einer mit Hecken bewachsenen Auslauffläche ihre natürlichen Verhaltensweisen wie Scharren, Picken, Fliegen und Laufen ausleben.

Unsere Bemühungen wurden bereits mehrfach mit einem Landessieg für artgerechte Tierhaltung in der Freilandhaltung sowie durch das „Kuratorium zur Förderung des ländlichen Raumes“ ausgezeichnet.

Unser Augenmerk ist nicht allein auf die Haltung gerichtet, sondern in gleicher Weise auf den Geschmack. Mehr als 10 Goldmedaillen für besondere Eiqualität garantieren echten Eigenuss – Ei für Ei! Dazu trägt unsere spezielle „Großenhainer Futtermischung“ bei. Sie enthält einen hohen Getreideanteil und „einen Schuss“ hochwertiges Raps- oder Sonnenblumenöl, das dem Eidotter den besonderen Geschmack verleiht.

All dies ist Ansporn, weiterhin auf Qualitätssicherung zu setzen, z.B. durch: